Mit der Namensgebung Europaschule und den damit verbundenen Zielen möchte das Gymnasium der Stadt Kerpen auch weiterhin das Bewusstsein für Europa und für die europäische Einigung stärken. Vor allem sollen die Menschen in ihrer Gemeinsamkeit und ihrer Verschiedenheit im Vordergrund stehen. Das Nachdenken über Europa schließt die Beschäftigung mit Menschen außerhalb Europas ein. Letztendlich geht es um die Erziehung zu einem menschenwürdigen Zusammenleben, es geht um Erziehung zu internationaler Verständigung und Solidarität, es geht um interkulturelles Lernen. Unterrichtseinheiten in allen Fächern sowie außerunterrichtliche Aktivitäten sollen innerhalb der Schule sowie nach außen wirken. Somit steht Europa im Mittelpunkt unseres Schulprogramms.

Eine komplette Darstellung unseres Profils als Europaschule kann hier als .pdf-Datei heruntergeladen werden. Zu folgenden wichtigen Aspekten des Gymnasiums als Europaschule finden Sie/findet Ihr weitergehende Informationen auch auf der Webseite.

Austauschprogramme & Partnerschulen

Informationen zu unseren Austauschen und Partnerschulen finden sich hier.

Sprachenangebot

Informationen zu unserem Sprachangebot finden sich hier.

Europa in allen Fächern

Europäische Wettbewerbe und Aktionen

Projekt Comenius

Die Seiten des Comeniusprojektes finden Sie hier

Erasmus+ (Nachfolgeprojekt von Comenius)

Die Seiten des Erasmusprojektes finden Sie hier.

 

Europaschulen in NRW: www.europaschulen.nrw.de

Europaschulen NRW