Schülervertretung

In dieser Kategorie befinden sich Beiträge zu Informationen und Aktionen von (und über) die Schülervertretung, kurz SV, des Gymnasiums der Stadt Kerpen.

sv18kl

Auch bei der SV - wie schon vor Ostern bei den Abiturient/innen - hieß es Abschied nehmen: Sieben Vorstandsmitglieder werden im Sommer mit dem Abitur die Schule verlassen, darunter die beiden Schülersprecher/innen Anna Carnott und Ilias Essaida. Ihnen allen ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre engagierte Arbeit!

nikolaus17

Wie kann man drei gute Taten zu einer verbinden? Ganz einfach:

Man kauft ab Mittwoch, 22.11.17, im Foyer der Schule für 1,50 € einen Nikolaus/Weihnachtsmann. Gute Tat Nr. 1: Die SV liefert den Weihnachtsmann noch vor Weihnachten an den/die Adressat/in - Freund/in, Mitschüler/in, Lehrer/in) aus und du bereitest Jemandem eine große Weihnachtsfreude! Gute Tat Nr. 2: Der Gewinn aus der Aktion geht an eine gemeinnützige Organisation. Gute Tat Nr. 3: Die Weihnachtsmänner sind fair gehandelt, d.h., die Rohstoff-Lieferanten (=arme Bauern) aus der Dritten Welt werden fair bezahlt und nicht ausgebeutet.

corinto17kl

„Es gibt nur eine Katastrophe, die uns hier nicht treffen kann – ein Schneesturm!“, so sagen die Einwohner von Corinto. Erdbeben, Vulkanausbrüche, Hurrikans, Tsunamis, all diese Phänomene musste man in Nicaragua schon erleben. Insbesondere der Küstenstreifen Corintos, dort wo die Häuser und Hütten am wenigsten stabil gebaut sind, ist gefährdet, denn dort haben die starken Wellen des Pazifik bedrohliche Folgen, Erosion und Erdabrutsche sind überall sichtbar.

SV-Sprecher17kl

Das neue Schülersprecher-Gremium: Anna, Ilias, Fritz

Am 4.10.17 trafen sich die Klassen- und Jahrgangsstufensprecher/innen zur Großen SV-Sitzung.

Die Themen:

Zunächst berichtete Frau Schmitz über die Idee des Beschwerdemanagements, die in einer Gruppe aus Lehrern, Eltern und Schülern erarbeitet wurde.

klasse fluechtlingslager17kl

Schulklasse im Flüchtlingslager bei Adana in der Türkei

Am 13. Februar 2017 diskutierten Joschka Fischer und Navid Kermani in Köln über das Thema "Die Welt aus den Fugen". Joschka Fischer war Außenminister, Navid Kermani ist einer der führenden deutschen Intellektuellen, Islamwissenschaftler, Journalist, Buchautor.