Neuigkeiten

Am 4. September 2014 überreichte die Projektgruppe „EL-DE“ unserer Schule (Frau Moeßner, Frau Perkow, Herr Potes) dem Kölner NS-Dokumentationszentrum eine Spende von 111,00 €, die dem Verein „EL-DE-Haus“, der die Arbeit des NSDOK unterstützt, zugute kommen.

polen14b kl

Die Polen (zwei Jungen, zwei Mädchen) sind vom 23. bis 30. September in Kerpen, Programm: Exkursion nach Bonn mit zweisprachiger Stadtrallye und Schiffsfahrt auf dem Rhein bis Bad Honnef; Schultag mit Unterrichtsbesuch; Exkursion nach Köln mit Seilbahnfahrt, Dombesichtigung und -besteigung und Schokoladenmuseum; Besuch des Eishockey-Bundesligaspiels Kölner Haie - Schwenninger Wild Wings; Paddeltour auf der Erft; Grillen mit den Familien; Kunstprojekt.

Die deutsche Teilgruppe besteht aus vier Schülerinnen der Klasse 9.8 sowie einer Schülerin aus der Klasse 8.7.

Hartmut von Boetticher

ehem14

Endlich mal völlig entspannt in die Schule gehen! Hausaufgaben nicht gemacht, drohende Klausur, nervende Lehrer? Nichts da - das Ehemaligentreffen steht an! Die alten Freundinnen und Freunde treffen, mit den Ex-Lehrern sprechen, von alten Zeiten schwärmen, den Duft von Mensa und Cafeteria wiedererkennen!

Wann? Am Freitag, 21. November 2014, ab 19:00 Uhr, Mensa der Europaschule

russ14kl

Der Bundescup „Spielend Russisch lernen“ geht in die heiße Phase:

Am kommenden Freitag findet bereits die zweite von insgesamt drei NRW-Regionalrunden statt.

Ein Auslandsstudium, zumal in den USA, ist teuer. Wir sagen, wie es sich finanzieren lässt – und welche Stipendien es gibt