Neuigkeiten

 abiturfeier14kl

Pfarrer Ralf Herbertz hatte eine Idee: Er erzählte von seinem ersten Urlaub ohne Eltern im Jahr 1980. Mit ein paar Kumpels, alles Moped-Freunde, machte er sich auf den Weg nach Holland. 300 Kilometer Landstraße. Mit vollem Gepäck, Zelt, Ersatzteile. Und einem Navi. Navi? 1980? Ja gut, ein analoges Navi – ein Diercke Weltatlas! Man kann sich vorstellen, wie das ablief. Das Ziel war klar, aber der Weg...? Der Maßstab war halt doch ein bisschen sehr grob geraten. So verfranste man sich schon kurz hinter der Grenze, fuhr Umwege, stritt sich – und gelangte dann doch ans Ziel. Hundskaputt, aber glücklich!

Comenius gruppe14kl

Unsere Reise nach Polen (6. bis 15. Juni 2014)

Freitag, 6. Juni 2014: 21.00:

Abfahrt vom Kerpener Gymnasium. Ziel: Elk im östlichen Teil Polens. Vor uns liegen unzählige Kilometer. Schon nach kurzer Zeit ertönen aus dem hinteren Teil des Busses mehrstimmig gesungene Popsongs, begleitet auf der akustischen Gitarre. Mit an Bord unseres Reisebusses: Verstärker, Gitarren, E-Bass, Keyboards, eine Geige und und und. Denn unser Comeniusprojekt mit dem Titel „Musik – eine Sprache, die jeder versteht“ hat eine CD-Veröffentlichung zum Ziel. In Polen soll an den bereits komponierten und getexteten Musikstücken gearbeitet werden.

texas14dom kl
Mit großem selbst-gestaltetem Banner, viel  Jubel, Deutschland-Girlanden (ja, es ist WM-Zeit!) und Wiedersehens-Freude wurden sie am Flughafen Köln/Bonn am vergangenen Sonntag wilkommen geheißen.

Am Dienstag, den 1. Juli, soll an unserer Schule wieder ein Sportabzeichenfest stattfinden.

Die Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen haben an diesem Tag die Möglichkeit, das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erwerben.

Dazu müssen sie insgesamt 4 Disziplinen, d.h., je eine Disziplin aus den verschiedenen Anforderungsbereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erfolgreich bewältigen (siehe Leistungstabelle). Es gibt kein Streichergebnis.

Du hast dein Abitur bestanden? Herzlichen Glückwunsch! Aber was jetzt? Studium? Ausbildung? Freiwilliges Soziales Jahr? Fragen über Fragen! Selbst wenn du dich dafür entschieden hast zu studieren - was für ein Studiengang bietet sich an? 

Zur ersten Orientierung bietet sich ein Test an. Kostenlos. In 15 Minuten hast du ein Ergebnis.

Guck hier.

Bernd Woidtke