Neuigkeiten

CERN 2019 01 16

Vom 28.Oktober 2018 bis zum 31.Oktober 2018 fand der 17.Workshop für Jugendliche des Netzwerks Teilchenwelt am CERN in Genf nahe der französischen Grenze statt. Ich und 29 andere Jugendliche, die aus Hamburg, Berlin, London oder weiteren Städten kamen, hatten die Chance drei Tage lang einige der Forschungseinrichtungen und Beschleuniger zu besuchen. Das CERN ist die europäische Organisation für Kernforschung und betreibt vor allem physikalische Grundforschung.

Jüdisches Symposium 2019 01 14

Schülerinnen und Schüler der evangelischen und katholischen Religionskurse der Stufe 8 von Frau Schulz-Ahrens und Frau Sayn beim ersten jüdisch – christlichen Symposium unserer Schule

Adventssingen 4 2

Weihnachten, ja Weihnachten ist schon nicht mehr weit… Ganz nach diesem Motto stimmte die Big Band des Gymnasiums der Stadt Kerpen unter der Leitung von Johanna Gesell auch dieses Jahr wieder die Fünft- und Sechstklässler auf die anstehenden Weihnachtstage ein.

Nicaragua 2019 01 13

Die Nicaraguagruppe verkauft Kaffee Nicaragua Pura beim Finaltag der Kölner Rennbahn

 

Entwicklungszusammenarbeit ist nicht immer ganz einfach. Das erleben die Schülerinnen und Schüler des Nicaraguaprojektes in den letzten Monaten in aller Deutlichkeit. Hier ein Statement aus der Gruppe:

Corinto-Projekt: Umgang mit der Situation in Nicaragua
Die aktuelle Situation in unserem Partnerland Nicaragua ist schwierig. Läden werden geplündert, es gibt Straßensperren und bewaffnete Schlägertrupps, sowie Paramilitärs und Polizisten, schießen auf Zivilisten.

Vieth19kljpg

Kölner Stadt-Anzeiger vom 27.12.18

Eileen Vieth ist ein Multitalent - sie hat nicht nur 2015 ein brillantes Abitur an der Europaschule Kerpen gemacht, sie ist auch eine Sportlerin der deutschen Spitzenklasse! Bei den Deutschen Kurzbahn-Schwimmmeisterschaften gewann sie mit der 4x50-m-Mixedstaffel die Goldmedaille. Im vergangenen Frühjahr war sie schon Deutsche Hochschulmeisterin über 50 m Freistil geworden. Im Dezember 2017 hatte sie mit der 4x50-m-Staffel Bronze gewonnen. 

Herzlichen Glückwunsch!

Bernd Woidtke