Neuigkeiten

excitingphysics logo 2019 02 05

Wenn du gerne federleichte Brücken konstruieren, einen besonderen Teilchendetektor bauen, eine Geheimschrift verschlüsselnde Enigma-Maschine entwickeln, ein selbstständig fahrendes Tauchboot entwerfen oder ein Alienrennen durchführen möchtest, bist du herzlich eingeladen, am Wettbewerb exciting physics teilzunehmen. Wähl eine Aufgabe aus und lös sie alleine oder in einem Team. Die Aufgaben verlangen von dir Kreativität, physikalische Originalität und technische Raffinesse.

Talentabend 31 01 2019

Das Konzept dieses Abends hatten die angehenden Abiturienten ganz an ihrem Motto Muhammad Abi ausgerichtet: Zwei streitende Boxer verabreden sich zu einem Battle in der Aula. Laurenz (blau) und Kilian (rot) versuchen sich gegenseitig mit „ihren“ Acts zu übertrumpfen, um das Herz der schönen Lilli zu erobern. Gewinner ist derjenige, dessen Truppe mehr Beifall (und natürlich Spenden) bekommt.

Am Donnerstag, dem 14.02.2019 findet um 19:00 Uhr in der Aula ein Informationsabend zum Thema „Gefahren im Internet“ statt. Durchgeführt wird dieser Elternabend vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz.

Themen des Abends:

  • Welche Gefahren birgt ein Chat?
  • Was ist beim Umgang mit Daten, Bildern und Filmen zu beachten?
  • Wie schützt man sich vor Cybermobbing? Wer hilft, wenn Ihr Kind betroffen ist?
  • Wie steht es um die strafrechtlichen Konsequenzen bei Fehlverhalten im Netz?
  • Gibt es auch handyfreie Zeiten? Wie können Eltern diese kontrollieren?

Wichtig: Es handelt sich um eine Veranstaltung für Eltern (keine SchülerInnen). 

Mit freundlichen Grüßen

Sascha Frieske (OStR)

(Cybermobbingbeauftragter/Sorgenbüro)

Bioolympiade1 2019 01 30

Lea Engels (links) und Hannah Blunk (Mitte) mit ihrem Betreuer Herrn Dr. Spieler bei der Feierstunde der 2. Runde der „BiologieOlympiade“ am 24.01.19 in Münster