Suche:

superbuch1

Die Gewinner des diesjährigen Superbuch-Wettbewerbs stehen fest! Am Do, 08. Juni, wurden in der Bibliothek die Verfasser der fünf gelungensten Buchvorstellungen gekürt.

Platz 1  Damla Kac mit „Masterminds. Im Auge der Macht“ (2016)

Platz 2  Theresa Schütz mit „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ (2012)

Platz 3  Nike van Son mit „Solange wir lügen“ (2015)

Platz 4  Catharina Sticker mit „Die Schokohexe“ (2009)

Platz 5  Ramon Demir mit „Die Verratenen“ (2012)

(Das Foto zeigt die Bibliothekarin Frau Vogel mit den Gewinnern Theresa, Nike und Ramon. Leider konnten Damla und Catharina bei der Preisverleihung nicht anwesend sein.)

Kerpener Superbuch – noch nie gehört?

Einer schönen Tradition zufolge wird jedes Jahr im Gymnasium Kerpen anlässlich des Welttages des Buches das Kerpener „Superbuch“ gebunden. Dieses besteht aus  persönlichen Buchempfehlungen, die Schüler der 7. Klasse innerhalb des Deutschunterrichtes anfertigen. Jeder Schüler hat dazu im Vorfeld ein von der Bibliothek vorgegebenes Blatt ausgefüllt und in seiner Klasse sein persönliches „Superbuch“ vorgestellt. Jede Klasse hat dann entschieden und die fünf attraktivsten Buchvorstellungen ausgewählt – diese haben es alle ins Kerpener „Superbuch“ geschafft! Unter diesen Einreichungen hat die Superbuch-Jury wiederum die fünf gelungensten ausgewählt, die nun mittels Buchgutscheinen und Fruchtgummis geehrt wurden. Herzlichen Glückwunsch!

Wem also noch die passende Ferienlektüre fehlt oder wer neugierig geworden ist, welche Bücher die Jugendlichen in diesem Jahr besonders begeistert haben, der kann in der Bibliothek bei Frau Vogel Einsicht in das Superbuch erhalten.

Abschließend ein großes Dankeschön an die SchülerInnen der 7. Klassen für die vielen erstellten Buchempfehlungen, dankeschön an alle DeutschlehrerInnen, die dieses Projekt geleitet und begleitet haben und dankeschön an Frau Vogel für die Unterstützung der ganzen Aktion.

Viel Spaß beim Schmökern!

Anika Dombach und Regina Fritz