Suche:

basketball17kl

Im Finale der Basketball Kreismeisterschaft in der Wettkampfklasse I der Jungen unterlag unsere Mannschaft am 16. Februar denkbar knapp dem Team vom Albert-Schweitzer-Gymnasium aus Hürth mit 85 : 88.

Das Spiel fand in der neuen Halle statt und wurde souverän von den Kollegen Herrn Quaschner und Herrn Kirk, beides ebenfalls erfahrene Basketballer, geleitet. Zu Beginn war das Spiel ein Kopf-an-Kopf-Rennen, beide Teams lagen abwechselnd ein paar Punkte vorne. Im dritten und vierten Viertel zogen die Hürther mit 13 Punkten davon, aber in einer spannenden Schlussphase konnten sich die Kerpener Jungs, die von Ronja Tostes eindrucksvoll verstärkt wurden, wieder heranarbeiten, sodass das Spiel am Ende nur ganz knapp mit drei Punkten verloren ging. Eine wahnsinnig tolle Teamleistung! Herauszustellen ist an dieser Stelle noch die überragende Dreierquote von Albert „Alik“ Otte, der 24 Punkte aus der Distanz erzielte sowie die Reboundstärke und der gute Zug zum Korb von Ben Berjani. Neben den drei genannten Spielern gehörten noch Yafes Corbaci, Anton Finke, Fabian Abdulla und Serkan-„1-2-3“-Gökalp mit zur Mannschaft. Die Schiedsrichter wurden am Anschreibetisch professionell von Marc Dissemond (Anschreiber), Maximilian Karl (Spielzeit) und unserem ehemaligen Schüler Leon Okpara (24-Sek.-Zeitnehmer) unterstützt. Vielen Dank an alle Helfer!

Bericht und Foto: Tom Bildhauer