texas15temple1

"Zwei Fliegen mit einer Klappe!" Kennt jeder. Aber zwei Jubiläen bei einem Austausch - wie geht das?

Der Texas-Austausch geht abwechselnd nach Waco und nach Temple. Der Waco-Austausch hatte 2011 sein 25jähriges Jubiläum. In diesem Jahr ist Temple dran: Vor 20 Jahren wurde der Kontakt mit der Temple High School geknüpft. Nella Spurlin ist die dortige Deutsch-Lehrerin, die mit viel Engagement seither die Verbindung betreut; auf dem Foto sieht man sie als Dritte von links. 

Die Gründerin des Austausches - sowohl mit Waco, als auch mit Temple - ist Christiane von Freeden (3. v. r.), die über Jahrzehnte beide Programme organisierte, zusammen mit Christian Eisenlohr (links). Sebastian Goetzke (2. v. l.) und Katharina Bischoff (Mitte) organisieren den Austausch zurzeit abwechselnd, Nicole Deller (2. von rechts) war in diesem Jahr erstmals dabei. Ganz rechts: Elke Zito, die mit Nella Spurlin zusammen den Temple-Austausch betreut.

Natürlich wurde gebührend gefeiert. Das Foto wurde in Nella Spurlins Klassenraum aufgenommen. In amerikanischen Schulen haben nicht die Klassen einen eigenen Raum, sondern die Lehrerinnen und Lehrer. 

Bernd Woidtke