Erasmus Koordinatorentreffen 2019 05 29

Die Koordinatoren der Partnerländer des Erasmus+ Projektes „Wir in Europa - Zukunft gestalten“ treffen auf Gran Canaria vom 26.05. - 31.05.2019 zusammen.

Ziel dieses Treffens ist, die wichtigsten Punkte des Abschlussberichtes zusammenzustellen. Dieser Bericht der drei teilnehmenden Länder wird eine klare Übersicht unseres Projekt enthalten. Schließlich ist es schon drei Jahre her, dass alles mit dem damaligen Koordinatorentreffen in der spanischen Schule IES Tamogante auf Gran Canaria begann.

Während damals, zu Beginn unseres ehrgeizigen Projektes, die Ziele besprochen wurden, werden diesmal die konkreten Ergebnisse, die Aktivitäten der Projektländer, die Schülermobilitäten, die Evaluationen der Projektaufführungen und noch vieles mehr thematisiert.

Die drei Koordinatoren - Estrella Löwe-López (Deutschland), Esteban Álvarez Martínez (Spanien) und Eszter Laboncz-Babicz (Ungarn) - arbeiten an einem runden Tisch, was die Einheit dieses Projektes symbolisieren soll. Dort werden Meinungen über das Projekt ausgetauscht und die einzelnen Projektbausteine ausgewertet, damit der Abschlussbericht über dieses dreijährige Projekt mit Erfolg bei den zuständigen Nationalagenturen eingereicht werden kann.

Estrella Loewe-López